© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Sarn Heinzenberg

Betreiber
Heinzenberg Skilifte und Sesselbahn AG
Länge3800 m
Gehzeit90 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahrkaum
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1713 m
Höhe unten1320 m
Höhenmeter393 m
Gefälle Ø10,3 %
Aufstieg getrenntJa
AufstiegshilfeSessellift (9:00 - 16:00)

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Sarn Heinzenberg vorhanden!

Allgemeines

Am Eingang zur Via Mala-Schlucht befindet sich ob Thusis das Hochplateau Heinzenberg. Im Sonnenschein liegen sanfte Hügel und verschneite Weiler. Ein alter aber gepflegter 2er-Sessellift bringt einen in 15min zur Zwischenstation Dultschinas.

  • Nach dem Aussteigen kann man sich hinter der Station links halten und erklimmt einen kurzen Hang. An der schweizer Fahne beginnt die Rodelbahn. Sehr gut präpariert und bei Bedarf mit Kunstschnee ergänzt, verläuft die familientaugliche, leichte Bahn über Wiesen und durch Wälder. Zweimal wird die Skipiste gekreuzt und ab und zu verirren sich Winterwanderer auf die Rodelbahn.
  • Wendet man sich an der Liftstation rechts, beginnt dort gleich die Rodelbahn Foppa. Ein kurzes, steiles Stück fährt man auf der Skipiste und biegt dann rechts vor der Hütte ab. Diese Rodelbahn ist eher für geübte Fahrer. Auf ihr finden auch regelmässig Rennen statt. Nach etwa 1000m mündet diese Bahn in die andere.

Die Rodelbahn endet am Parkplatz. Um sich den Fussmarsch zur Talstation zu ersparen, kann man nach dem Verlassen des Waldes bei der unmittelbar danach kreuzenden Skipiste auf diese abbiegen und direkt zum Lift fahren. An einigen Abenden findet ein Nachtschlitteln statt (die Bahn ist unbeleuchtet) - die Termine sind der Homepage zu entnehmen. Der Tages-Schlittelpass kostet etwa 33.-Fr., die Einzelfahrt 10.-Fr.. Wenn man die Tageskarte bis 12:30 Uhr zurück gibt, erhält man 9.-Fr. erstattet. Schlittelmiete 10.- bis 18.-Fr. Für 10.-Fr. kann man ein komfortables, besticktes Sitzpolster (Befestigung mit Velkro-Bändern) in div. Farben für Davoser-Rodel käuflich erwerben.

Bahnen in der Nähe

Savognin Schlittada-Panoramica
Savognin Schlittada-Run
Bergün - Darlux
Bergün - Preda

Streckenverlauf

Alternative Rodelbahn
Rodelbahn
Lift

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom mit der Räthischen Bahn erreichbaren Bahnhof in Thusis fährt man mit dem Postbus in 20min direkt an den Heinzenberg (Bus Nr. 532 Richtung Präz, Dorf).

SBB Fahrplan

Anreise mit dem Auto

Die Autobahn A13 Chur - San Bernardino/Bellinzona verlässt man an der Ausfahrt Nr.21 Thusis Nord, Richtung Thusis, und folgt der Ausschilderung zum Skigebiet Sarn Heinzenberg (NICHT Skigebiet Tschappina Heinzenberg!). In vielen Serpentinen windet sich die Strasse an Tartar und Sarn vorbei den Berg hinauf. Dann darf man die Abzweigung Richtung Lescha / Skigebiet nicht verpassen. Auf dem folgenden Strässchen ist auf die zahlreichen Schlaglöcher zu achten. Nun immer rechts halten und man erreicht nach etwa 1 Km den Parkplatz (kostenfrei) an der Talstation.

  • Parkplatz: 46.723746 N 9.404026 E
  • Entfernung:
    • von Zürich (Hauptbahnhof): 148 km, 1:40Std.
    • von Innsbruck (Hauptbahnhof): 254 km, 2:50Std.
    • von München (Hauptbahnhof): 301 km, 3:00Std.

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten