© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Bergün - Darlux

Betreiber
SBA Sportbahnen Bergün
Länge4500 m
Gehzeit-
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahrselten
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1974 m
Höhe unten1450 m
Höhenmeter524 m
Gefälle Ø11,6 %
Aufstieg getrennt-
AufstiegshilfeSessellift (9:00 - 16:30)

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Bergün - Darlux vorhanden!

Allgemeines

Die Rodelbahn Bergün - Darlux in Graubünden, Schweiz wird auch als das Lauberhorn der Rodelbahnen bezeichnet. Schmal, steil und mit zahlreichen Kurven fordert sie einiges von Fahrer und Material. Die Talstation des Sesselliftes liegt gleich am Ende der Rodelbahn Preda - Begrün. Und je nachdem wo man am Ende der Bahn abbiegt, kann man fast bis zum Bahnhof in Bergün durchfahren. Dort nimmt man dann den Schlittelzug nach Preda. Die Rodelbahn Darlux - Bergün kann gerade an den gut besuchten Wochenenden ab Mittag stark ausgefahren sein.

Bahnen in der Nähe

Bergün - Preda

Streckenverlauf

Alternative Rodelbahn
Gehweg
Rodelbahn
Lift

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bergün ist im Winter am Besten mit der Rhätischen Bahn erreichbar. Der Ort liegt an der Albulalinie; seid 2008 UNESCO Welterbe. Die Züge aus Chur oder St. Moritz, u.a. der Bernina- und Glacier-Express halten hier im 1 Std.-Takt. Vom Bahnhof ist man in 15 min zur Talstation Darlux gelaufen. Für die Gehfaulen gibt es einen stündlichen Buspendeldienst.

SBB Verkehrsverbund

Anreise mit dem Auto

Bergün ist im Winter, da der Albulapass gesperrt ist, mit dem Auto nur von Davos/Chur erreichbar. Vom Engadin muss man die Räthische Bahn nehmen oder über den Julier-Pass fahren. Am Bahnhof Bergün und an der Talstation Darlux befinden sich Parkplätze (gebührenpflichtig). An den Wochenenden muss mit viel Verkehr gerechnet werden. Hinter dem Bahnhof Richtung Val Tuors gibt es evt. kostenfreie Parkplätze. Für Gäste in Preda (im Winter nur mit dem Zug erreichbar) stehen kostenfreie Parkplätze am Bahnhof zu Verfügung (im Bahnhof anmelden). In Bergün gibt es so gut wie keine öffentlichen Parkplätze. Bergün wird im Winter nicht schwarzgeräumt. Schneeketten sind allerdings nicht notwändig. Die Strassenverbindung von und nach Bergün (über Filisur) kann im Winter manchmal wegen Lawinengefahr gesperrt werden. Dann ist meist auch die Zugverbindung gesperrt.

  • Parkplatz: 46.622181 N 9.750642 E
  • Entfernung:
    • von Zürich (Hauptbahnhof): 172 km, 2:00 Std.
    • von Innsbruck (Hauptbahnhof): 265 km, 3:25 Std.
    • von München (Hauptbahnhof): 326 km, 3:30 Std.

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten