© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn Sonnenstein

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Betreiber
Familie des Hüttenwirtes
Logo Tiroler Naturrodelbahn-Gütesiegel
Ausgezeichnet mit Tiroler Naturrodelbahn-Gütesiegel!
Länge3870 m
Gehzeit75 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahrkaum
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1386 m
Höhe unten982 m
Höhenmeter404 m
Gefälle Ø10,4 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeSonstige

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn Sonnenstein vorhanden!

Allgemeines


Der Aufstieg dieser Familien-freundlichen Rodeltour verläuft fast durchgehend im Wald, daher ist die Bahn gut gegen Wind und vor allem gegen den Föhn geschützt. Die Bahn hat bis auf die letzte Kehre nur Kurven und ist daher sehr gut und sehr schnell befahrbar. Da die Bahn aber auch für kleinere Kinder und Familien gut geeignet ist, sollte man nicht allzu schnell fahren. Die Steigung verläuft, bis auf ein Gegenstück im oberen Teil, sehr gleichmäßig. Der Lage der Rodelbahn und dem Engagement der Wirtsleute ist es zu verdanken, dass die Bahn meist sehr gut in Schuss ist. Zur Not wird sogar Schnee vom Stubaier Gletscher zur Präparierung verwendet.

Wem der Aufstieg zum Gasthof Sonnenstein nicht reicht, kann dem Weg weiter folgen und über den Waldrastsattel zur Rodelbahn Maria Waldrast gehen.

Eine weitere Möglichkeit ist, zuerst aufwärts und dann auf ebenem Weg Richtung Osten zu wandern; man trifft dann nach ca. 25min auf die Rodelbahn Mieders.


Lage: Medraz bei Fulpmes/Stubaital

Hütten

Sonnenstein

Betreiber:Gleinser Martin
Seehöhe:1386 m
Tel:+43 0 5226 - 2546 +43-664-1212645
Email:info@pinnistor.at
Web:http://www.alpengasthof-sonnenstein.at
Mehr Details

Bahnen in der Nähe

Rodelbahn Maria Waldrast
Rodelbahn Rodelbahn Mieders

Streckenverlauf

Rodelbahn
Alternative Rodelbahn
Gehweg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Rodelbahn kann mit der Linie ST recht gut erreicht werden. Von der Haltestelle Medraz Dorf geht man ca. 15 min bis zum Beginn der Rodelbahn, von der Haltestelle Medraz Stille, etwa 10 min. Diese beiden Haltestellen werden abwechselnd bedient, also lohnt es sich für beide Haltestellen den Fahrplan anzuschauen.

VVT - Verkehrsverbund Tirol

Anreise mit dem Auto

Von Innsbruck auf der A13 Brennerautobahn bis zur Abfahrt Stubaital. Der Bundesstraße ca. 6 km folgen bis zur Abfahrt Medraz. Dann unter der Bundestraße durch und gleich links. Nach 300 m rechts abbiegen und der Straße bis zum Ende folgen. Alternativ kann man nach der Unterführung den gelben Wanderschildern zum Sonnenstein (Gasthaus) folgen. Ist der Parkplatz (Platz für ca. 25 Autos) voll, kann man alternativ auch im Ort parken.

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten