© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn Sistranser Alm

Länge4500 m
Gehzeit105 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihNein
Lawinengefahrkaum
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1608 m
Höhe unten990 m
Höhenmeter618 m
Gefälle Ø13,7 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn Sistranser Alm vorhanden!

Allgemeines

Am oberen Rand von Sistrans (südöstlich von Innsbruck), wo der Wald beginnt, befindet sich der kleine Parkplatz, von wo die als Rodelbahn genutzte Forststraße zur Sistranser Alm führt. Es gibt keinen getrennten Aufstieg und die Bahn führt die meiste Zeit durch den Wald wobei sie oft den Blick über das Inntal freigibt. Neben den drei großen 180° Kehren gibt es viele kleinere jeden Winkels so dass man auf dieser Bahn das Kurvenfahren so richtig genießen kann.

Hütten

Sistranser Alm

Betreiber:Marc Wiener
Seehöhe:1608 m
Tel:+43-699-10018948
Email:info@sistranseralm.at
Web:https://www.sistranseralm.at
Mehr Details

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Postbus Nummer 4134 fährt von Innsbruck bis Sistrans (und weiter bis Hall und Mils). Er fährt am Busbahnhof los (meist um XX:10), dann weiter über Leopoldstrasse und Eisstadion. Die Bushaltestelle heißt "Sistrans Dorf" und ist die erste Bushaltestelle, wenn der Bus von Innsbruck kommend nach Sistrans fährt. Am Wochenende gibt es auch den RegioNightliner Nr. 6 in der Nacht (ab Innsbruck HBF stündlich ab 00:30). Die Gehzeit von der Bushaltestelle zum Beginn der Rodelbahn beträgt ca. 10 bis 15 Minuten.

VVT - Verkehrsverbund Tirol

Anreise mit dem Auto

In Sistrans links beim Gemeindeamt vorbei und immer den Berg hinaus (immer die steilste Möglichkeit wählen!). vom GA bis zum Parkplatz sind es ca. 500m. Der Parkplatz ist am Ende der Rodelbahn.
bei Neuschnee empfehle ich Schneeketten mitzunehmen!

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten