fullmarketing.at

zu Favoriten hinzufügen

Herbstalm - Heutal

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Betreiber
Gemeinde Unken
Länge900 m
Gehzeit30 Minuten
BeleuchtungJa
RodelverleihJa
LawinengefahrKaum
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1051 m
Höhe unten1001 m
Höhenmeter50 m
Gefälle Ø5,6 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Herbstalm - Heutal vorhanden!

Allgemeines:

Die Rodelbahn Herbstalm im Heutal ist eine leichte Rodelbahn mit etwa 1 km Länge von der Herbstalm bis zum Parkplatz im Heutal. Der Aufstieg erfolgt zu Fuß in ca. 20 Gehminuten über die über die gleiche Strecke wie die Rodelbahn. Die familienfreundliche Rodelbahn ist beleuchtet und eine begrenzte Anzahl an Leihrodeln sind bei der Jausenstation verfügbar bzw. bei Skiverleih Hubert Flatscher in Unken zum Ausleihen. Einkehrmöglichkeiten um sich aufzuwärmen sind vorhanden, falls man abends auf die Herbstalm möchte, bitte unbedingt vorab reservieren.

Achtung: Im unteren Teil der Rodelbahn könnte Ihnen ein Auto entgegenkommen. Bitte vorsichtig fahren.

Einkehrmöglichkeit:
Herbstalm (Abends nur auf Voranmeldung)  
Heutaler Hof                                                       

Bahnen in der Nähe

Hochalm - Heutal

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Skibus Unken - Heutal von Unken oder von Lofer bis zur Haltestelle Unken - Heutal
https://fahrplan.salzburg-verkehr.at/
 

Anreise mit dem Auto

A12 Inntalautobahn bei Wörgl Ost auf die B178, dann über St. Johann, Waidring und Lofer nach Unken. Immer der Beschilderungen Richtugn Heutal folgen. Von Bad Reichenhall auf der B178 Richtung Lofer nach Unken. Von Süden über Saalfelden auf der B 311 nach Lofer und auf der B178 nach Unken, über die Heutal Landesstraße bis ins Heutal, Parken können Sie beim großer Parkplatz im Heutal (gebührenpflichtig)

 

    Neuen Bericht verfassen

    Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

    Meine Favoriten