© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Grindelwald - Kleine Scheidegg - Eigerrun

Betreiber
Jungfraubahn Holding AG
Länge8400 m
Gehzeit-
BeleuchtungJa
RodelverleihJa
Lawinengefahrselten
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben2061 m
Höhe unten951 m
Höhenmeter1110 m
Gefälle Ø13,2 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeSonstige (Zahnradbahn)

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Grindelwald - Kleine Scheidegg - Eigerrun vorhanden!

Allgemeines

Gleich am nördl. Ende des Bahnhofs Kleine Scheidegg beginnt die Rodelbahn gen Grindelwald. Zuerst muss aber ein Stück gelaufen werden. Bis nach Alpiglen wird ein Tal mehrmals gequert, was jeweils an der Gegenseite zu einem kurzen Fußmarsch führt. Auch wird ein unbeschrankter Bahnübergang gekreuzt. Hinter Alpiglen besteht die Möglichkeit dem (abends beleuchteten) Eiger-Run zu folgen oder unter der Eisenbahn hindurch auf direktem, steilen Weg abzufahren. In Brandegg werden wieder die Bahngleise gequert. Am Talgrund angekommen muss ein kurzes Stück auf der Straße zum Bahnhof Grindelwald Grund gelaufen werden. Da die Rodelbahn ebenfalls als Wanderweg genutzt wird ist mit Fußgängern zu rechnen. Auf dem letzten Stück fährt man auf einer Skipiste. Ab Brandegg ist die Rodelbahn recht steil und kurvig.

An den Haltestellen Brandegg und Alpiglen der Jungfrau-Bahn kann jederzeit zu- oder ausgestiegen werden.

Bahnen in der Nähe

Grindelwald - Kleine Scheidegg - Wengen
Grindelwald - First
Grindelwald - Männlichen

Streckenverlauf

Alternative Rodelbahn
Rodelbahn
Gehweg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Skiregion Jungfrau erreicht man ab dem SBB-Bahnhof Interlaken-Ost mit der Zahnradbahn der Berner Oberland-Bahn. Zu jeder halben Stunde fährt man in etwa 1:10 Std. Minuten zur Kleinen Scheidegg via Grindelwald.

SBB Fahrplan

Anreise mit dem Auto

Man gelangt mit dem Auto von Basel/Zürich/Genf über Bern oder Luzern/Brünig (nicht für Lieferwagen, Wohnwagen geeignet) auf der Autobahn 8 nach Interlaken. In Interlaken Ost (Autobahnausfahrt 26) besteht beim Bahnhof die Möglichkeit, das Auto gegen eine Parkgebühr einen Tag stehen zu lassen. Nach Grindelwald gelangt man dann mit der Berner Oberland-Bahn.

Möchte man jedoch mit dem Auto bis Grindelwald fahren, so nimmt man die Ausfahrt 25. Am besten parkiert man in Grindelwald-Grund; einfach den Strassenschildern "Grindelwald-Grund" folgen.

  • Parkplatz (Grindelwald Grund): 46.622869 N 8.022855 E
  • Entfernung:
    • von Zürich (Hauptbahnhof): 136 km, 1:50 Std.
    • von Innsbruck (Hauptbahnhof): 400 km, 4:40 Std.
    • von München (Hauptbahnhof): 450 km, 5:00 Std.

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten