© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Grindelwald - First

Betreiber
Jungfraubahnen Management AG
Länge8600 m
Gehzeit240 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahrselten
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben2166 m
Höhe unten1061 m
Höhenmeter1105 m
Gefälle Ø12,8 %
Aufstieg getrenntTeilweise
AufstiegshilfeGondel (8:00/8:30 - 16:15/17:00)

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Grindelwald - First vorhanden!

Allgemeines

Mit der Gondelbahn geht es über die Zwischenstation Bort (sitzenbleiben!) zur Station Schreckfeld. Dort muss man in die Bahn zur Bergstation First umsteigen. Nach dem Start links neben dem Ausgang folgt rasch ein flacheres Stück an der Talstation Widderfeld. Dort befinden sich auch Alphütten, vor denen man wunderbar in der Sonne sitzen kann. Nach 500m auf der Rodelbahn dann eine scharfe Linkskurve. Wenn man diese verpassen sollte, geht es fast senkrecht über Felsen auf die Skipiste. Diese wird, wenn ordentlich abgebogen, kurz darauf erreicht und ein Stück des Weges gemeinsam mit den Skifahrern genutzt. Dann muss man wieder den lila-gefärbten Stangen der Rodelbahn-Markierung folgen. Bald ist die Bahnstation Schreckfeld erreicht. Weiter geht es dem Bahntrasse folgend zur Zwischenstation Bort. Dabei wird einmal, an unübersichtlicher Stelle, die Skipiste gekreuzt. Auch ist mit Winterwanderern zu rechnen. Nun hat man die steilsten Bereiche hinter sich gelassen und man nähert sich dem Ortsteil Milibach. Die Rodelstrecke führt zwischen Häusern hindurch, kreuzt zweimal Strassen und endet nahe der Bushaltestelle "Kirche". Von dort bringt einen der Linienbus wieder zur Talstation der Firstbahn. Wenn man die Rodelstrecke nicht kennt, sollte man vorsichtig fahren, da die Bahn einige scharfe Kurven und Steilpassagen hat - und leider lässt die Signalisation und Sicherung etwas zu wünschen übrig.

Bahnen in der Nähe

Grindelwald - Kleine Scheidegg - Eigerrun
Grindelwald - Männlichen
Grindelwald - Kleine Scheidegg - Wengen

Streckenverlauf

Rodelbahn
Gehweg
Lift

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Skiregion Jungfrau erreicht man ab dem SBB-Bahnhof Interlaken-Ost mit der Zahnradbahn der Berner Oberland-Bahn. Zu jeder halben Stunde fährt man in etwa 30 Minuten nach Grindelwald. Am Bahnhof Grindelwald kann man mit dem Bus (Linie 1 Oberer Gletscher, Linie 2 Gletscherschlucht, Linie 3 Kirche oder Linie 4 Bodmi) 3 Stationen bis zur Haltestelle Firstbahn fahren. Bei einer Übernachtung in Grindelwald ist der öffentliche Busverkehr in der Kurkarte inkludiert.

SBB Fahrplan

Anreise mit dem Auto

Man gelangt mit dem Auto von Basel/Zürich/Genf über Bern oder Luzern/Brünig (nicht für Lieferwagen, Wohnwagen geeignet) auf der Autobahn 8 nach Interlaken. In Interlaken Ost (Autobahnausfahrt 26) besteht beim Bahnhof die Möglichkeit, das Auto gegen eine Parkgebühr einen Tag stehen zu lassen. Nach Grindelwald gelangt man dann mit der Berner Oberland-Bahn.

Möchte man jedoch mit dem Auto bis Grindelwald fahren, so nimmt man die Ausfahrt 25. In Grindelwald Dorf bestehen beschränkt Park-Möglichkeiten. Am besten parkiert man deshalb in Grindelwald-Grund; einfach den Strassenschildern "Grindelwald-Grund" folgen. Vom Bahnhof Grindelwald-Grund fahren alle paar Minuten Züge zum Bahnhof Grindelwald.

  • Parkplatz (Grindelwald Grund, empfohlen): 46.622869 N 8.022855 E
  • Parkplatz (Grindelwald Dorf, nur wenig Parkplätze): 46.623979 N 8.042913 E
  • Entfernung:
    • von Zürich (Hauptbahnhof): 136 km, 1:50 Std.
    • von Innsbruck (Hauptbahnhof): 400 km, 4:40 Std.
    • von München (Hauptbahnhof): 450 km, 5:00 Std.

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten