Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch

zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn Ganzalm - Bärenkogelsattel

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Länge3000 m
Gehzeit90 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
LawinengefahrNein
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1386 m
Höhe unten1087 m
Höhenmeter299 m
Gefälle Ø10,0 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn Ganzalm - Bärenkogelsattel vorhanden!

Allgemeines:

Die Rodelbahn Ganzalm ist landschaftlich etwas ganz besonderes. Start ist der Parkplatz Bärenkogelsattel, von hier aus wandert man über den leicht ansteigenden Forstweg in ca. 1 Stunde bis zum Ganzalmhaus.  Die Zufahrtsstrasse ist im Winter für die Schlittensportler gesperrt. Oben angekommen hat man einen wunderschönen Ausblick über die komplett verschneiten Fischbacher Alpen. Beim Ganzalmhaus wird bestens für das Leibliche Wohl gesorgt. Anschließend kann man sich eine Rodel dort ausleihen und dann geht es auf der 4 km langen präparierten Naturrodelbahn retour zum Bärenkogelsattel.

Weitere Infos finden sie HIER.

Bahnen in der Nähe

Rodelbahn Stuhleck
Rodelbahn Bürgeralm
Rodelbahn Bürgeralpe Mariazell

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Unter www.oebb.at bzw. www.verbundlinie.at finden Sie die Zug- und Busverbindungen in das Ortszentrum von Mürzzuschlag.
Der Bärenkogelsattel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leider nicht erreichbar, es besteht die Möglichkeit, in Mürzzuschlag ein Taxi zu mieten.


Anreise mit dem Auto

Nehmen sie die S6 Semmering Schnellstraße bis zur Abfahrt Mürzzuschlag, weiter gehts bis zur Abzweigung Ganztal, dann folgen Sie der Straße bis zum Bärenkogelsattel, Parkmöglichkeit für ca. 20 PKW am Bärenkogelsattel, rechts der Straße direkt beim Zustieg zur Rodelstrecke.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten