© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Speikboden Weissenbach

Betreiber
Speikboden Bergbahnen
Länge8200 m
Gehzeit-
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahrkeine Angabe
Öffentliche AnreiseGut
Höhe oben1958 m
Höhe unten1258 m
Höhenmeter700 m
Gefälle Ø8,5 %
Aufstieg getrennt-
AufstiegshilfeGondel (Kabinenbahn Speikboden)

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Speikboden Weissenbach vorhanden!

Allgemeines

Das Skigebiet Speikboden ist vielseitig – vor allem was das Aktiv-Angebot anbelangt. Nicht nur Skifahren und Snowboarden ist angesagt, sondern auch das Rodeln, ein Wintersport mit hohem Spaßfaktor, welcher vor allem bei Familien und Kindern sehr beliebt ist. Im Skigebiet gibt es gleich zwei Rodelbahnen, von denen eine als die längste Rodelbahn Südtirols bezeichnet werden kann. Der Startpunkt beider Rodelbahnen befindet sich an der Bergstation, welche problemlos mit der Speikboden Kabinenbahn erreicht werden kann.

Mit zehn km Länge fährt man gemächlich auf einer sehr gut präparierten – und falls nötig sogar künstlich beschneiten – Rodelbahn hinab bis nach Luttach. Die zweite, ebenfalls breite und insgesamt acht km lange Rodelbahn hat denselben Startpunkt, biegt aber nach einigen Kilometern nach Weißenbach ab. Von beiden Zielpunkten gelangt man mit dem Ski- oder Linienbus zurück zur Talstation. Besonders beliebt ist die wöchentliche „Rodelgaudi“, eine Rodelveranstaltung, an welcher jeder teilnehmen kann.

Die Rodelbahn ist während der Betriebszeiten des Skigebietes (8:30 bis 16:30 Uhr) geöffnet; die Saison dauert von Anfang Dezember bis Anfang April.

Lage: Skigebiet Speikboden im Tauferer-Ahrntal

Bahnen in der Nähe

Speikboden Luttach

Streckenverlauf

Rodelbahn
Lift

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Talstation der Kabinenbahn Speikboden wird jede halbe Stunde von der Buslinie 450 angefahren. Von Weißenbach zurück zur Kabinenbahn fährt die Linie 454, allerdings nur alle zwei Stunden.

Die Haltestelle "Speikboden" ist eine offizielle Halstelle, wid allerdings oft nicht angeführt in den Plänen. Sie befindet sich zwischen Sand in Taufers und Luttach auf halber Strecke.

Anreise mit dem Auto

Von der Pustertaler Staatsstraße bei Bruneck den Schilder Richtung Ahrntal folgen. Zwei Kilometer nach Sand in Taufers sieht man den Parkplatz der Speikboden Bergbahnen.

Parkplatz: Speikboden 46.932987 N 11.937869 E; Höhe: 950 m

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten