Melanie Fleisch, Brandnertal Tourismus

zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn Schattenlagant

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Länge5000 m
Gehzeit80 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahrgelegentlich
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1483 m
Höhe unten1007 m
Höhenmeter476 m
Gefälle Ø9,5 %
Aufstieg getrenntJa
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn Schattenlagant vorhanden!

Allgemeines

Die rund 5 km lange Bahn erstreckt sich unter dem herrlichen Panorama des Rätikons, am Fuße des Lünersees. In der beeindruckenden Berglandschaft sieht man beim "Kesselfall" des Alvierbaches ab und zu sogar Eiskletterer. Die Bahn verläuft auf dem Schattenlagantweg, am Ortsende von Brand. Sie ist breit angelegt und abwechlsungsreich in der Streckenführung - sie führt zB über nette Brücken. Vielleicht das einzige Manko: Wie der Name Schattenlagant schon andeutet bekommt die Bahn nur selten Sonne ab - dafür ist sie recht schneesicher.
Ein kleines Stück kann man einen getrennten Weg aufwärts gehen. Für Autos gilt auf der Rodelbahn im Winter Fahrverbot, allerdings dürfen Angestellte der Illwerke zum Stausee fahren. Wenn der Wirt selbst fährt, um etwa Leihrodeln von unten wieder nach oben zu bringen, gibt er in der Hütte Bescheid. Empfohlen wir die Lawinensituation zu beachten - fallweise wird die Bahn kurzfristig gesperrt.

Hütten

Schattenlaganthütte

Betreiber:Heike & Ernst Schedler
Seehöhe:1483 m
Tel:+43-676-95-62-502
Email:heike@schattenlaganthuette.at
Web:https://www.schattenlaganthuette.at/
Mehr Details

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Linie 81 der Landbusse fährt von Bludenz nach Brand. In Bludenz etwa vom Bahnhof oder vom Lünersee-Park (Parkmöglichlkeit!) bis zur Station Brand - Palüdbahn; ausserdem fahren Schibusse. Die Haltestelle ist ca. 200 m von der Rodelbahn entfernt.

VVV Verkehrsverbund Vorarlberg

Anreise mit dem Auto

Unmittelbar vor der Bahn (also vor dem Fahrverbot) darf nicht geparkt werden, da auf der Wiese abgestellte Fahrzeuge Flurschäden anrichten. Im Ort selbst (etwa 200 Meter vom Aufsteig entfernt) bei der Palüdbahn Platz für rund 200 Autos, allerdings von Schifahrern oft belegt. Der Parkplatz ist kostenlos.

  • Parklplatz: 47.095677 N 9.735560 E Höhe: 1062 m
  • Entfernung:
    • Von Bludenz Bahnhof: 13,2 km
    • Von Dornbirn Bahnhof: 54,3 km

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten