Foto. Hartmut Wimmer

zu Favoriten hinzufügen

Rodeln auf der alten Jochstraße

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Länge4100 m
Gehzeit60 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihNein
Lawinengefahr
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1120 m
Höhe unten859 m
Höhenmeter261 m
Gefälle Ø6,4 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodeln auf der alten Jochstraße vorhanden!

Purer Rodelspaß im Oberallgäu wartet entlang der Alten Jochstraße von Oberjoch bis hin zum Fuße der Jochpassstraße in Bad Hindelang.

Auf der alten Jochstraße geht es zum Teil steil hinab bis nach Hindelang. Die Strecke ist nur bei ausreichender Schneelage befahrbar. 

Start zu Fuß ist am Ortsausgang von Bad Hindelang. Der alten Jochstraße folgend kreuzt man nach ca 1,5km die neue, gut befahrene Jochstraße und nutzt hierfür die Unterführung. Danach dem linken Abzweig folgend, geht es an der Bundestraße parallel weiter. Weiter geradeaus, an der Kreuzung rechts bis zum Waldrand.

Hat man die kleine Bildkapelle passiert, ist es nicht mehr weit bis man wieder an der großen Bundesstraße angekommen ist. Hier ist der Start der Rodelbahn.

Einkeheren kann man in der Schnitzelalm am Ende der Rodelbahn

Hütten

Schnitzelalm

Email:
Mehr Details

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit den Buslinien 18 und 48 bis zur Station "Letzter Heller" in Bad Hindelang fahren.

Anreise mit dem Auto

Von Sonthofen kommend, der B308 Richtung Oberjoch folgen. Am Ortsausgang von Bad Hindelang, kurz vor Beginn der Jochpassstraße, das Auto parken und hoch zum Ausgangspunkt der Rodelstrecke marschieren.

Parken

Geparkt werden kann gebührenfrei auf dem Parkplatz der Schnitzelalm, direkt am Fuße der Jochpassstraße.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten