© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn - Rodelhütte Pertisau

Betreiber
Familie Wöll
Länge1130 m
Gehzeit30 Minuten
BeleuchtungJa
RodelverleihJa
Lawinengefahrkaum
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1150 m
Höhe unten1050 m
Höhenmeter100 m
Gefälle Ø8,8 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeSonstige

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn - Rodelhütte Pertisau vorhanden!

Allgemeines

Die kurze, beleuchtete Rodelbahn hat ihr unteres Ende in der Nähe der Talstation der Karwendel Bergbahn in Pertisau. Der obere Start der Rodelbahn ist bei der Rodelhütte Pertisau, von wo man einen schönen Blick über den Achensee hat.

Die Forststraße ist durch einen Tiefschneestreifen aufgeteilt in einen schmalen Weg zum Bergaufgehen und einen breiten Bereich zum Runterrodeln. Da viele aufwärtsgehende Rodler die Rodelbahn statt des Aufstiegswegs benutzen (da der Aufstiegsweg zu schmal zum Nebeneinandergehen und teilweise durch weichen, tieferen Schnee anstrengender ist) klassifizieren wir die Rodelbahn nicht als getrennten Aufstieg, auch wenn die Lösung trotz allem postitiv zu bewerten ist. Rodelbahn ist sehr schneesicher, wird bei Bedarf mit Kunstschnee präpariert.

Am Weg nach oben können sich biologisch Interessierte bei aufklappbaren Baumstämmen über verschiedene Bäume informieren.

Eine weitere Besonderheit dieser Rodelbahn ist der immer zur vollen Stunde von unten startende "Rodelexpress", ein Traktor mit Anhänger, der Personen und Rodeln den Aufstieg erspart. Er fährt täglich zur vollen Stunde von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Der Preis beträgt 6 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder bis 10 Jahre (Stand: Jänner 2019). Sonderfahrten können ab 6 Personen vereinbart werden. Während der Rodelexpress rauf oder runterfährt (ca. 10 Minuten vor bis 10 Minuten nach jeder vollen Stunde) ist das Rodeln verboten, was eine rote Ampel am oberen Start der Rodelbahn anzeigt. Wegen dem Rodelbahnexpress haben wir für "Lift" ein "Ja" vergeben - damit sind allerdings nicht die Karwendel Bergbahnen gemeint - damit kann man nicht zur Rodelbahn fahren. Rodelbahn ist jeden abend in der Saison bis 23 Uhr beleuchtet.

Lage: Pertisau am Achensee

Hütten

Rodlhütte Pertisau

Betreiber:Familie Wöll
Seehöhe:1150 m
Tel:+43-5243-5871; +43-676-7616787
Email:info@sportwoell.at
Web:https://www.sportwoell.at/achensee/rodlhuette
Mehr Details

Streckenverlauf

Gehweg
Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Bahn kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Die Haltestelle Pertisau Karwendellift ist - so wie der Parkplatz - ca. 5 bis 10 Gehminuten vom unteren Rodelbahnende entfernt.

VVT - Verkehrsverbund Tirol

Anreise mit dem Auto

Die beste Möglichkeit das Auto abzustellen ist der Parkplatz von Sport Wöll in Pertisau (neben dem Parkplatz der Karwendel Bergbahn), denn hier ist das Parken für Rodler, die zur Rodelhütte Pertisau unterwegs sind, gratis (sonst nicht). Von dort geht man 5 bis 10 Minuten zum unteren Ende der Rodelbahn (das gleichzeitig Startpunkt des Rodelexpresses ist). Eine Alternative wäre der Parkplatz der Karwendel Bergbahn - dies kostet 2 Euro für 4 Stunden bzw. 3 Euro für über 4 Stunden.

  • Parkplatz: 47.437120 N 11.695970 E; Höhe: 970 m
  • Entfernung:
    • von Innsbruck (Hauptbahnhof): 53,1 km
    • von Jenbach (Bahnhof): 10,2 km

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten