Foto: Rother Bergverlag - Georg Loth, Rosemarie Loth

zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn vom Pürschlinghaus nach Unterammergau

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Länge9800 m
Gehzeit180 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
LawinengefahrDie Passage unter dem Sonnenberggrat ist bei entsprechenden Witterungsverhältnissen lawinengefährdet, dann wird dieses Stück gesperrt
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1522 m
Höhe unten879 m
Höhenmeter643 m
Gefälle Ø6,6 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn vom Pürschlinghaus nach Unterammergau vorhanden!

Spannende Winterwanderung mit langer Rodelabfahrt in Oberammergau.

Allgemeines

Diese relativ lange Tour in den Ostalpen verläuft  im unteren Teil meist im Wald, im oberen Teil oft über freies Gelände. Vom bayerischen Pürschlinghaus  ( auch August Schuster Haus )genießt man eine wunderschöne Aussicht in die Bayerischen Voralpen. 

Die Rodelbahn  ist ein echter Klassiker und daher vor allem an Wochenenden stark frequentiert. Die (längere) Standardroute ist leicht, die steile Abkürzungsstrecke deutlich anspruchsvoller.

Wegbeschreibeung

Nach etwa 30 Minuten Fußweg, erreicht man eine Weggabelung. Hier steht die Entscheidung zwischen der rechten und linken Variante. Die Rechte verlangt nicht ganz soviel Kondition ab, ist aber etwas länger.  Die Linke ist steiler, die bei eisiger Strecke eher nicht empfehlenswert ist. Nach ca. 30 Minuten treffen sich beide Wege wieder. Kurz danach teilt sich die Strecke abermals, hier wählt man die linke Strecke. Nun dem steiler ansteigenden Weg am Hang entlang folgen, der Pürschling und das heutige Etappenziel kommen ins Blickfeld. 

Am teils bewaldeten Nordhang des Sonnenberggrates quert man einige Rinnen und Hangpartien, die nicht immer lawinensicher sind (bei kritischer Lawinenlage gesperrt, ggf. vorher erkundigen). Schranken bitte nicht umgehen. 

Bei der Abfahrt steht wieder die Wahl zwischen der steileren Abkürzung (nur bei griffigem Schnee empfehlenswert, bei Eis eher meiden) und der Normalroute. 
Anstieg und Abfahrt erfolgen auf dem gleichen Weg, auf entgegenkommende Rodler bzw. Personen auf der Bahn achten.

Hütten

Pürschlingshaus

Email:
Mehr Details

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

Von München über Murnau nach Unterammergau. Vom Bahnhof in Unterammergau zu Fuß in 20 Minuten (1,4 km) zum Ausgangspunkt bei der Schleifmühle.

Anreise mit dem Auto

Über Saulgrub (von Norden) und in Unterammergau über die Pürschlingstraße zum Parkplatz. Oder von der Garmischer Autobahn über Oberau, Ettal und Oberammergau; vor Unterammergau in die Dorfstraße und dann in den Liftweg abbiegen.

Parkplatz

Unterammergau, Großparkplatz an der Mündung des Schleifmühlentals

 

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten