zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn Südwiener Hütte

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Betreiber
TVB Obertauern
Länge4900 m
Gehzeit90 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahr
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1800 m
Höhe unten1280 m
Höhenmeter520 m
Gefälle Ø10,6 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn Südwiener Hütte vorhanden!

Auf der knapp 5 km langen Strecke steht dem Rodelvergnügen nichts mehr im Wege. Der planierte Forstweg startet direkt bei der Südwiener Hütte. Rodeln können direkt bei der Hütte ausgeliehen werden. Nachts kann mit Stirnlampen abgefahren werden, die Bahn selbst ist nicht beleuchtet. 

Start ist beim Parkplatz der Gnadenalm. Entlang des Winterwanderweges geht es zur Hintergnadenalm. Vor hier führt der Weg hinauf bis zur Südwiener Hütte. 

Hütten

Südwiener Hütte

Email:
Mehr Details

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Bus nach Flachau zur Haltestelle Gasthofalm, Radstadt oder nach Untertauern, Bushaltestelle Gnadenalm, oder bis Obertauern.

Anreise mit dem Auto

Zufahrt von Norden

Autobahn München - Salzburg - A10 Tauernautobahn - Autobahnabfahrt Radstadt, Exit 63 - B99 Katschbergbundesstraße - Radstadt -  Gnadenalm

Zufahrt von Süden

Villach - A10 Tauernautobahn - Autobahnabfahrt Mautstelle St. Michael, Exit 104 - Mauterndorf - Obertauern - Gnadenalm

Zufahrt von Osten

Wien - A2 - S6 - Semmering - A9 Pyhrnautobahn - Liezen B320 - Radstadt oder Judenburg - Murtal Bundesstraße - Murau - Tamsweg - Mauterndorf - Obertauern - Gnadenalm

Parken

Kostenlos auf dem Parkplatz bei der Gnadenalm. Der Parkplatz ist zugleich auch der Ausgangspunkt für die Rodelbahn. 

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten