© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn Piburg

Länge500 m
Gehzeit10 Minuten
BeleuchtungJa
RodelverleihJa
Lawinengefahrkaum
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben913 m
Höhe unten-
Höhenmeter-
Gefälle Ø-
Aufstieg getrennt-
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn Piburg vorhanden!

Allgemeines

An schönen klaren Wintertagen sollte man seine Zeit nutzen und sich in die Ötztaler Natur stürzen. Also raus in die frische, kalte Winterluft und einmal kräftig einatmen. An der gesunden Bergluft geht es schließlich los und es warten etliche Winteraktivitäten nur darauf, genutzt zu werden. Oetz liegt im vorderen Ötztal in einer Talweitung zwischen zwei Bergsturzlandschaften. Der Ort - ein Haufendorf, hat durch seine Beckenlage am Fuß des 3.008 m hohen Acherkogels ein besonders mildes Klima. Durch den Hauptort fließt die Ötztaler Ache. Die Gemeinde besteht aus mehreren Orten (Weilern): Ötz, Habichen, Piburg, Oetzerau, Oetzerberg. Im romantischen Weiler Piburg befindet sich die Rodelbahn Oetz/Piburg. Die Rodelbahn ist täglich bis 23.00 Uhr beleuchtet. Man kann direkt bei beim Gasthof Piburgersee Rodeln ausleihen und natürlich nach einer lustigen Rodelpartie auch auf den ein oder anderen Glühwein oder Jagertee einkehren. Finden Sie mit der Rodelbahn Piburg Ihren persönlichen Favoriten im verschneiten Ötztal. Nutzen Sie die faszinierende Schönheit des Ötztals um sich zu erholen und erleben Sie den Rodelspaß oberhalb des Piburger Sees mal anders.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

www.vvt.at 

Anreise mit dem Auto

A12/E60 bis Ötztal Bundesstraße/Ötztal Str. folgen, auf A12/E60 Ausfahrt 123 nehmen, B186 und Piburger Landesstraße bis Piburg nehmen

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten