© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn Nösslachhütte

Länge1580 m
Gehzeit30 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihNein
Lawinengefahrkaum
Öffentliche AnreiseNein
Höhe oben1604 m
Höhe unten1440 m
Höhenmeter164 m
Gefälle Ø10,4 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn Nösslachhütte vorhanden!

Allgemeines

Eine kurzer Aufstieg mit maximal 45 Minuten Gehzeit, eine kindertaugliche und leicht zu rodelnde Bahn verbunden mit einer gemütlichen Einkehr macht die Rodelbahn Nösslachhütte perfekt für Familienausflüge. Die Rodelbahn ist außerdem gut gepflegt.

Hütten

Nösslachhütte

Betreiber:Cay, Marco & Shorty
Seehöhe:1606 m
Tel:+43-676-6992398
Email:
Mehr Details

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

In unmittelbarer Nähe des unteren Rodelbahnbeginns gibt es keine Haltestelle. Die beiden "nächstgelegenen" Bushaltestellen heißen "Nösslach Glasenhof" (1.5 km Fußweg entlang der Straße) bzw. "Nösslach Hölden" (1.8 km Fußweg entlang der Straße). Allerdings werden diese Haltestellen im Winter unter der Woche nur vier mal täglich angefahren, am Samstag und Sonntag gar nicht.

VVT - Verkehrsverbund Tirol

Anreise mit dem Auto

Über die (mautpflichtige) Brennerautobahn die Abfahrt Nösslach nehmen und dann Richtung Obernberg fahren. Nach ca. 2 km rechts den Berg hinauf (gelbes Schild Nösslachjoch) und nach etwa 500 m links halten und parken. Seit 2009 gibt es unterhalb des 1. Parkplatzes auf der rechten Seite einen weiteren Parkplatz mit Verbindungsweg zur Rodelbahn. 2011 wurden die Parkplätze weiter ausgebaut, sodass nun insgesamt ca. 100 PKWs Platz finden. Allerdings wurden auch Parkscheinautomaten aufgestellt: von 7:00 bis 21:00 Uhr sind für eine Parkdauer bis 5 Stunden 2,-- Euro, darüber hinaus 3,-- Euro zu entrichten. (Stand: Jänner 2012).

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten