© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Meran 2000

Betreiber
Bergbahnen Meran 2000
Länge3000 m
Gehzeit60 Minuten
BeleuchtungJa
RodelverleihJa
Lawinengefahrkaum
Öffentliche AnreiseGut
Höhe oben1900 m
Höhe unten1609 m
Höhenmeter291 m
Gefälle Ø9,7 %
Aufstieg getrenntJa
AufstiegshilfeGondel (Umlaufbahn Falzeben)

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Meran 2000 vorhanden!

Allgemeines

Auf dem sonnenverwöhnten Hochplateau über Meran liegt das Familien-Skigebiet Meran 2000. Mit seinen vorwiegend mittelschweren Pisten, sowie zahlreichen Freizeit- und Wandermöglichkeiten ist es wie geschaffen für Familien, Genuss-Skifahrer, Einsteiger und Kinder. Das Ski- und Wandergebiet liegt oberhalb der beiden Feriendörfer Hafling und Vöran und erstreckt sich von ca. 1.600 bis 2.300 Höhenmeter.

Hier befindet sich auch die 3 Kilometer lange Naturrodelbahn. Der Start ist an der Bergstation der Seilbahn Meran 2000 und der Umlaufbahn in Falzeben auf 1.900 Höhenmetern; die Strecke führt durch den Wald hinunter bis zur Talstation der Umlaufbahn. Dabei werden ca. 300 Höhenmeter bewältigt. Der Aufstieg zum Startpunkt kann entweder mit der Umlaufbahn oder auch auf dem von der Rodelbahn getrennten Fußweg erfolgen. Gleich links neben der Umlaufbahn führt der Wanderweg in ca. 1 Stunde zur Bergstation hinauf und quert dabei die Skipisten.

Die Rodelbahn ist während der Betriebszeiten des Schigebietes (9:00 bis 17:00 Uhr) geöffnet; die Saison dauert von Anfang Dezember bis Ende März.

Lage: Skigebiet Meran 2000 oberhalb von Meran

Streckenverlauf

Gehweg
Rodelbahn
Lift

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Verkehrsverbund Südtirol

Anreise mit dem Auto

Anfahrt über die Brennerautobahn (A22): Sie nehmen die Ausfahrt „BOZEN SÜD“ und fahren über die Schnellstraße MEBO (Bozen-Meran) weiter in Richtung Meran. Bei der Ausfahrt „MERAN SÜD“ ausfahren und rechts Richtung Meran fahren. Am zweiten Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt in Richtung Hafling. Es gibt zwei Möglichkeiten: - im Naiftal/Meran (auf der Straße Richtung Hafling) befindet sich die Talstation der Bergbahn Meran 2000. Großer kostenloser Parkplatz - Sie fahren weiter Richtung Hafling und zweigen kurz vor der Tankstelle in Hafling links ab Richtung Falzeben. In Falzeben befindet sich die Talstation der Umlaufbahn Falzeben, auch hier befindet sich ein großer Parkplatz. Kosten: Auto: € 4,00 ganztags, € 3,00 halbtags (ab 12.00 Uhr); Camper: € 7,00 ganztags, € 5,00 halbtags (ab 12.00 Uhr); Reisebusse parken gratis (in Falzeben am linken Straßenrand)

Anfahrt über den Reschenpass: Sie umfahren Meran in Richtung Bozen bis zur Ausfahrt „MERAN SÜD“, anschließend fahren Sie links Richtung Meran, am zweiten Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt in Richtung Hafling. Es gibt zwei Möglichkeiten: - im Naiftal/Meran (auf der Straße Richtung Hafling) befindet sich die Talstation der Bergbahn Meran 2000. Großer kostenloser Parkplatz - Sie fahren weiter Richtung Hafling und zweigen kurz vor der Tankstelle in Hafling links ab Richtung Falzeben. In Falzeben befindet sich die Talstation der Umlaufbahn Falzeben, auch hier befindet sich ein großer Parkplatz. Kosten: Auto: € 4,00 ganztags, € 3,00 halbtags (ab 12.00 Uhr); Camper: € 7,00 ganztags, € 5,00 halbtags (ab 12.00 Uhr); Reisebusse parken gratis (in Falzeben am linken Straßenrand)

  • Parkplatz: Falzeben 46.665409 N 11.240951 E; Höhe: 1609 m
  • Entfernung:
    • von Innsbruck (über E45): 163 km
    • von Bozen (über SS38): 43.1 km
  • Parkplatz: Talstation Bergbahn Meran 2000 (Naiftal) 46.671308 N 11.209241 E; Höhe: 660 m
  • Entfernung:
    • von Innsbruck (über E45): 152 km
    • von Bozen (über SS38): 31.8 km

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten