zu Favoriten hinzufügen

Rodelbahn Lessach Wildbachhütte

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Länge4500 m
Gehzeit90 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
LawinengefahrGering
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1806 m
Höhe unten1400 m
Höhenmeter406 m
Gefälle Ø9,0 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Rodelbahn Lessach Wildbachhütte vorhanden!

Allgemeines 

Die Jausenstation Wildbachhütte ist das Ziel einer wunderschönen, aufregenden Rodelbahn, die von Lessach aus über einen kindgerecht gestalteten Forstweg direkt zur Wildbachhütte führt.

Von der Wildbachhütte am Gumma (neben dem bekannten Preber ein herrlicher Tourenschi-Berg) genießt man die traumhafte Aussicht auf den gesamten Lungau. Nach einem guten Hüttenpfandl gehts dann mit der Gratis-Leihrodel auf der Naturrodelbahn ins Tal hinab

Über eine Länge von 4,5 km gibt es jede Menge Rodelspass. Rodeln oder Skibobs können bei der Hütte gratis ausgeliehen werden.

Die Wildbachhütte ist vom  25. Dezember bis 06. Jänner durchgehend geöffnet. Danach immer am Wochenende geöffnet (Freitag, Samstag, Sonntag und Montag). Je nach Schneelage - bis ca. Mitte März.

Hütten

Wildbachhütte

Email:
Mehr Details

Anreise öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Tamsweg fahren. Von dort mit dem Bus Nr. 730 bis nach Lessach.

Anreise mit dem Auto

Sie fahren auf der Autobahn München-Salzburg auf der A10/Tauernautobahn bis zur Ausfahrt St. Michael oder auf der B99 über Obertauern.

Am Beginn der Lungauer Ortschaft Lessach weist ein grün-weißes Hinweisschild den Weg „zur Wildbachhütte“: Beim Purggergut, Salzburgs höchstem Bauernhof, kann man das Auto abstellen. Dort beginnt der abwechslungsreiche Familien-Erlebniswanderweg.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten