© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Kemater Alm

Länge5700 m
Gehzeit120 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahrselten
Öffentliche AnreiseGut
Höhe oben1673 m
Höhe unten1000 m
Höhenmeter673 m
Gefälle Ø11,8 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeNein

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Kemater Alm vorhanden!

Allgemeines

Der am Vormittag sonnige Weg führt entlang des Sendersbaches oberhalb von Grinzens geradlinig und (besonders unten) nicht allzu steil in das Senderstal hinein. Oben hat man einen tollen Blick auf viele Gipfel. Am Weg besteht ein Fahrverbot für Autos (mit ein paar Ausnahmen) vom 1. Dezember bis zum 31. März. Wer um ca. 10:30 Uhr von unten Richtung Kemater Alm losgeht (bei schnellen Gehern 11:00 Uhr), hat auch rund um die kürzesten Tage des Jahres beim Raufgehen relativ viel Sonne. Die Hütte selbst ist aber erst am Nachmittag in der Sonne. Eine rassige und nicht allzu kurvenreiche Rodelbahn.

Hütten

Kemater Alm

Betreiber:Michael Schaffenrath
Seehöhe:1673 m
Tel:+43-5234-65679
Email:info@kemater-alm.at
Web:https://kemater-alm.at/
Mehr Details

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Innsbrucker Hauptbahnhof verkehrt die Buslinie 4162 ("Innsbruck - Götzens - Axams - Grinzens"). Unter der Woche sind die Intervalle ca. viertelstündlich, am Wochenende ca. halbstündlich, so dass die Rodelbahn gut erreichbar ist. Die Haltestelle heißt "Grinzens - Abzw Kemater Alm".

VVT - Verkehrsverbund Tirol

Anreise mit dem Auto

Das Auto kann man beim Sportcafe Grinzens (gleich neben dem Beginn der Rodelbahn) parken - die Parkgebühr beträgt ab der Saison 2019/20 4 Euro und ist im bei einem Automaten zu bezahlen.

  • Parkplatz: 47.225890 N 11.253803 E; Höhe: 1000 m
  • Entfernung:
    • von Innsbruck (Hauptbahnhof): 13.3 km
    • von Telfs (über A12): 25.9 km
    • von Landeck (über A12): 69.6 km

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten