© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Fideriser Heuberge

Betreiber
Heuberge AG
Länge12000 m
Gehzeit270 Minuten
BeleuchtungNein
RodelverleihJa
Lawinengefahrkaum
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben2000 m
Höhe unten897 m
Höhenmeter1103 m
Gefälle Ø9,2 %
Aufstieg getrenntNein
AufstiegshilfeLinienbus

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Fideriser Heuberge vorhanden!

Allgemeines

Im Prättigau, Graubünden Schweiz, befindet sich das kleine Wintersportgebiet "Fideriser Herberge". Das abgeschiedene Hochplateau ist ein Paradies für Ski- und Snowboardfahrer "Snöbeler", Skitourenfahrer, Schneeschuhwanderer und natürlich Rodler. Der Schlittelweg vom Berghaus Arflina nach Fideris Dorf ist mit 12Km der längste der Schweiz. Die familientaugliche Strecke führt über 1100 Höhenmeter gut präpariert und gesichert ins Tal. Lediglich die letzte Kurve vor dem Ort aus dem Wald heraus ist ziemlich eng und sollte nicht zu schnell gefahren werden. Von Fideris Dorf fahren allradgetriebene Kleinbusse den Sportler in 30min zum Start am Berghaus Arflina. Die Zufahrt ist im Winter für den Privatverkehr gesperrt. Die Busse verkehren von 9:00 bis 13:00 Uhr. Oben am Berghaus setzt man sich in die Sonne und wartet bis ab 14:30 Uhr der Zufahrtsweg als Rodelbahn gesperrt wird (bis 16:00). Dann sind alle Busse oben und die Strecke ist frei. Natürlich kann man auch früher fahren, allerdings muss man dann mit unverhofft hinter Kurven auftauchenden Bussen rechnen. Ab 16:00 wird der Busbetrieb nach Bedarf wieder aufgenommen. Gruppen können sich auf Voranmeldung von 16:00 -19:30 (am Wochenende bis 22:00) zum Nachtrodeln hochfahren lassen.

Streckenverlauf

Gehweg
Rodelbahn

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Unten im Tal liegen die Bahnhöfe Jenaz und Küblis der Rhätischen Bahn. Von dort fährt das Postauto bis Fideris Dorf. Gruppen können sich auf Voranmeldung direkt von den Bussen der Heuberge AG am Bahnhof abholen lassen.

SBB Fahrplan

Anreise mit dem Auto

Von Klosters/Davos oder Landquart fährt man bis Fideris Station und folgt der Strasse bei der Abzweigung Fideris bis Fideris Dorf. Am Startpunkt des Busshuttle in Fideris Dorf befinden sich kostenfreie Parkplätze. Der Weg von Fideris Dorf in die Fideriser Heuberge ist im Winter für den Privatverkehr gesperrt.

  • Parkplatz: 46.915431 N 9.739548 E
  • Entfernung:
    • von Zürich (Hauptbahnhof): 124 km, 1:30 Std.
    • von Innsbruck (Hauptbahnhof): 215 km, 2:30 Std.
    • von München (Hauptbahnhof): 276 km, 2:45 Std.

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten