zu Favoriten hinzufügen

Bramberg - Wildkogel Arena

Betreiber
Bergbahnen Wildkogel
Länge14000 m
Gehzeit-
BeleuchtungJa
RodelverleihJa
LawinengefahrNein
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben2100 m
Höhe unten816 m
Höhenmeter1284 m
Gefälle Ø9,2 %
Aufstieg getrenntJa
AufstiegshilfeJa

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Bramberg - Wildkogel Arena vorhanden!

Bramberg - Die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt

Ganz besonders lange währt das Vergnügen auf der längsten, beleuchteten Winter-Rodelbahn der Welt. Sie befindet sich in der Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg. Bei der Bergstation der Smaragdbahn geht’s los. Man sollte sich für diese Talfahrt Zeit nehmen. Denn erstens dauert es gut und gerne 40 Minuten, um die 14 Kilometer und die 1.300 Höhenmeter zu bewältigen und zweitens verführen manche Hütten auf dem Weg zur Rast.

Öffnungszeiten: Von Mitte Dezember bis Mitte März, verlängerte Auffahrtsmöglichkeit am Freitag bis 18 Uhr 30 bei entsprechender Witterung

Tipp: Rodeln ist immer eine Frage der Kurventechnik. Die regelmäßig stattfindenden Workshops machen einen mit jedem Schlitten vertraut. Auskünfte erteilt das Tourismusbüros Neukirchen & Bramberg (+43 720 710 730).

Auffahrt: Mit der Smaragdbahn von Bramberg oder der Wildkogelbahn von Neukirchen

Rodelverleih vorhanden: In den Talstationen stehen ca. 2000 Rodeln zum Verleih durch die Sportshops bereit.

Bahnen in der Nähe

Biberg

Streckenverlauf

Rodelbahn

Anreise mit dem Auto

Auf der B165 von Mittersill kommende Richtung Gerlos, in der Ortschaft Bramberg richtung Wildkogel Arena abbiegen und Parken bei der Talstation Wildkogel Arena.

Entfernung:

  • von Innsbruck (Hauptbahnhof): 107 km (1:45h)
  • von Mittersill: 11km (0:11h)

Parkplatz: 47.27255 N, 12.34133 E

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten