© winterrodeln.org

zu Favoriten hinzufügen

Astberg

Schwierigkeit
Leicht
Mittel
Schwer
Betreiber
Bergbahnen Ellmau - Going
Logo Tiroler Naturrodelbahn-Gütesiegel
Ausgezeichnet mit Tiroler Naturrodelbahn-Gütesiegel!
Länge4500 m
Gehzeit75 Minuten
BeleuchtungJa
RodelverleihJa
Lawinengefahrkeine Angabe
Öffentliche AnreiseJa
Höhe oben1250 m
Höhe unten800 m
Höhenmeter450 m
Gefälle Ø10,0 %
Aufstieg getrenntJa
AufstiegshilfeSessellift

Aktuelle Berichte

Derzeit sind noch keine Berichte für die Rodelbahn Astberg vorhanden!

Allgemeines

Die Astberg Rodelbahn ist 4,5 km lang und beleuchtet. Man hat 2 Möglichkeiten: Entweder direkt nach Ellmau oder nach Going. Die Abfahrtszeit beträgt 20 - 30 Minuten. Von Ellmau kommend ist der Aufstieg getrennt. Er führt in Ellmau an der Kirche vorbei und in weiterer Folge immer der Beschilderung zum Hausberg folgend. In Going hat man die Möglichkeit die Astbergbahn zu benützen. Die Rodelbahn ist für den Autoverkehr gesperrt und im Winter täglich von 08:00 - 16:00 Uhr geöffnet. Der Abendbetrieb inkl. Beleuchtung findet wöchentlich von Mittwoch bis Sonntag (18:30 bis 21:30 Uhr) statt.

Lage: Ellmau

Streckenverlauf

Gehweg
Alternative Rodelbahn
Rodelbahn
Lift

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

VVT - Verkehrsverbund Tirol

Anreise mit dem Auto

Parkplatz an der Talstation des Astbergliftes Going. Der Start der Rodelbahn ist entweder zu Fuß, mit dem Auto oder Taxi oder mit dem Astberglift Going erreichbar.

  • Parkplatz: 47.512914 N 12.318415 E; Höhe: 800 m
  • Entfernung:
    • Von Wörgl (Bahnhof): 24,6 km
    • Von Innsbruck (Hauptbahnhof): 84,0 km

© winterrodeln.org unter der GNU-FDL Lizenz.

Neuen Bericht verfassen

Bitte beachten Sie unsere Beurteilungskriterien

Meine Favoriten